News

Dienstag 14. Juli 2015

Live Demonstration Umweltmonitoring

Live Demonstration Umweltmonitoring am Dienstag, 14. Juli 2015

"Die Investition in zukunftsweisende Technologien ist unsere Unternehmensphilosophie“, erklärt DI Michaela Ragoßnig-Angst, bei der Live Vorführung im Juni 2015 bei der Deponie Hohenruppersdorf (NÖ). Drohnen produzieren Luftaufnahmen, wo Flugzeuge oder Helikopter an ihre Grenzen stoßen. Selbst großflächige oder schwer zugängliche Objekte werden rasch erfasst. In nur dreißig Minuten kann der Kopter eine Fläche von 50 Hektar, etwa sieben Fußballfelder, aufnehmen. „Unser Kopter erfasst Objekte im Flug und liefert umfassendste und in einer bisher nicht gekannten Genauigkeit Daten“, erklärt Ragoßnig-Angst.

Mittwoch 28. Jänner 2015

Aerial Surveying für Bau und Immobilien

Aerial Surveying für Bau und Immobilien am Mittwoch, 28. Jänner 2015

Die präzise Vermessung von Gelände, Gebäude oder Volumen von beispielsweise Deponieanlagen war bis vor kurzem mit großem Zeitaufwand und Kosten verbunden. Mit dem Einsatz unbemannter Flugfahrzeuge (Drohnen) eröffnen sich neue Perspektiven. Kopter erfassen Objekte im Flug und liefern umfassendste Daten in bisher nicht gekannter Genauigkeit. Vermessung Angst nutzt die wendigen, räumlich flexiblen Flugroboter in Architektur, Projektentwicklung, Immobilien und Umwelt zur Vermessung sowie Inspektion und Monitoring.

Dienstag 16. September 2014

Geo-Monitoring überwacht U-Bahntunnel

Geo-Monitoring überwacht U-Bahntunnel  am Dienstag, 16. September 2014

Aktuell erfolgt ein Geo-Monitoring der Wiener U-Bahnstation Erdberg sowie des Verbindungsstollens der U2 und U3. Überwacht wird rund um die Uhr während der Umbauarbeiten am Knoten Prater. Veränderungen der Bauwerke im Submillimeterbereich werden mit dieser Methodik frühzeitig erkannt. Sensoren lösen sofort Alarm aus, wenn Bewegungen außerhalb der Norm auftreten. Das Monitoring erfolgt noch bis April 2015 "real time" mit 170 Reflektoren und fünf fix installierten Messgeräten. 

Dienstag 22. Juli 2014

Wahlerfolg Michaela Ragoßnig-Angst

Wahlerfolg Michaela Ragoßnig-Angst  am Dienstag, 22. Juli 2014

Kürzlich fand die Kammerwahl der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland statt. In der Sektion der Ingenieurkonsulenten hat sich die Liste "Wir Ingenieure" klar durchgesetzt. Zur Sektionsvorsitzenden wählte der Vorstand Michaela Ragoßnig-Angst. In dieser Funktion zeichnet sie für die Periode von vier Jahren für alle Agenden der Ingenieure der drei Bundesländer in der Kammer verantwortlich.

 

Mittwoch 12. März 2014

Ausgezeichnete MitarbeiterInnen

Ausgezeichnete MitarbeiterInnen am Mittwoch, 12. März 2014

Fünf MitarbeiterInnen haben Ende Februar mit Auszeichnung die Prüfung zum Vermessungsfachtechniker abgelegt. Sabrina Eckl, Martin Altmann, Jean-Paul Groß, Peter Haertl und Daniel Kreitschir. Für das Vermessungsbüro Angst ein Beweis für das Engagement und Know-how seiner MitarbeiterInnen. Auch Patrick Poller hat bereits 2006 mit ausgezeichnetem Erfolg die Prüfung zum Vermessungsfachtechniker abgelegt. 

 

Dienstag 3. Dezember 2013

Vermessung Augarten Wien

Vermessung Augarten Wien am Dienstag,  3. Dezember 2013

Der Augarten ist die älteste, barocke Gartenanlage in Wien. In den letzten Wochen hat Vermessung Angst Lage- und Höhenpläne sowie Grenzfestlegungen für das 52 Hektar große Areal angefertigt. Die Pläne dienen der Verwaltung des Augartens. 

Dienstag 11. Juni 2013

Mariahilferstraße Wien

Mariahilferstraße Wien am Dienstag, 11. Juni 2013

Die Vermessung Angst führte die Bestandsaufnahme für die größte Einkaufsstraße Österreichs durch.